Städtische Veranstaltungen bis 26. April abgesagt

Vorsorglich weitere Absage städtischer Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 75 Teilnehmenden bis 26. April 2020

Aufgrund der weiter gegebenen Infektionslage mit dem Coronavirus und den neuen Informationen empfiehlt das Gesundheitsamt des Zollernalbkreises gemeinsam mit dem Landratsamt die bisherigen Empfehlungen für den Umgang mit Veranstaltungen vorerst zu verlängern. Die Stadt Albstadt sagt deshalb bis zum 26. April 2020 eigene Veranstaltungen ab.

Von den Absagen betroffen sind:

  • 21.03.20 Bernd Kohlhepp-Hämmerle TV im Thalia-Theater
  • 28.03.20 No Nonsense Band im Stauffenberg-Schloss
  • 23.04.20 Joey Kelly im Thalia-Theater
  • 26.04.20 Bounded Blue meets David Whitley in der Festhalle Albstadt

Tickets für diese Veranstaltungen können bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Der Ticketpreis wird zurückerstattet.

Alle Neuigkeiten der Stadt Albstadt zum Thema Corona-Virus (SARS-CoV-19) finden Sie unter auf der Website der Stadt Albstadt.

Gastgeber finden